RÜSTEREI

Die ehemalige Ausrüsterei der Sihlpapier-Fabrik wurde – nach ihrem zwischenzeitlichen Dasein als besetzte Industriebrache – 2007 vom Künstler Heinz Julen zum Restaurant umgestaltet. Seit Herbst 2013 ist die Rüsterei ein gastronomisches Dreispartenhaus.

Mittags und abends wird wir im Restaurant gehobene Kochkunst zelebriert. Im Zentrum des Raumes steht eine imposante Bar, an der gepflegter Kaffeeservice und klassische Barkultur geboten werden. Die Kantine dient ganztags als Anlaufstation für den kleinen Hunger, den grossen Durst, das kompakte Budget oder das knappe Zeitfenster. Rasch und unkompliziert. Alles in einem Raum.

 

DIE RÜSTEREI und tom Talent

Im Jahr 2009 hat Thomas Sterchi die Mehrheit an der Sihlcity Gastro AG übernommen und seine Anteile in die Tom Talent Holding überführt. Die Sihlcity Gastro AG ist die Betreiberin des Restaurants Rüsterei.

Im Jahr 2013 hat die Sihlcity Gastro AG ein neues Konzept mit einem Dreispartenbetrieb für die Rüsterei entwickelt und erfolgreich umgesetzt.

 

WWW.RUESTEREI.CH